HLR-Aktuell

Ausstellung Tischlermeisterstücke 2019

Ausstellung Tischlermeisterstücke 2019

Es ist eine Tradition seit mehr als zwei Jahrzehnten: Die Handwerkskammer zeigt die Tischler-Meisterstücke des laufenden Prüfungsjahrganges im Rahmen einer Ausstellung.

Kreativität und technisches Können auf höchstem Niveau zeichnen die Exponate aus, die noch bis zum 10. August in diesem Jahr am ELBCAMPUS zu sehen sind. Vom Talent und den Fähigkeiten der neuesten Tischlermeister-Generation können Sie sich selbst überzeugen.

Bild: Tischlermeisterstück  © Handwerkskammer Hamburg/Hofmann

Vom 5. bis 10. August stellen die Abschlussklassen der Hamburger Meisterschule Tischlerhandwerk und der Fachschule für Holztechnik Hamburg ihre zum Teil atemberaubenden Prüfungsarbeiten am ELBCAMPUS aus. Die Objekte zeigen in eindrucksvoller Weise, was zur Erfüllung der Prüfungsanforderungen notwendig ist und welche gestalterischen und handwerklichen Fähigkeiten die Aspiranten besitzen.

Die Prüflinge haben viel Zeit und Geld investiert, um zu diesen Ergebnissen zu kommen. Trotz grundsätzlicher konkreter Vorstellungen wurde oft mit Unterstützung des Fachdozenten weiterentwickelt, wieder verworfen und an Details gefeilt, bis alles den eigenen Vorstellungen und denen der Prüfungskommission entsprach. Von der ersten Idee bis hin zum fertigen Objekt vergehen mehrere Monate.

Die reine Fertigungszeit eines Meisterstücks umfasst im Durchschnitt ca. 180 Stunden, hinzu kommt das vorherige Anfertigen der häufig mit CAD erstellten Fertigungszeichnungen, des Arbeitsablaufplans, der Kalkulation und falls erforderlich der notwendigen Verleim- und Fräsmodelle.

Ausstellung der Meisterstücke

Noch bis zum: Sa 10.08.2019, 13.00 Uhr

Öffnungszeiten: Mo 10.00 – 19.00 Uhr, Di – Fr 08.00 – 19.00 Uhr, Sa 08.00 – 13.00 Uhr

Ort:
ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Der Eintritt ist frei!