HLR-Aktuell

Charles Lewinsky liest aus ‚Der Stotterer‘ bei amtsKULTUR

Charles Lewinsky liest aus ‚Der Stotterer‘ bei amtsKULTUR:

Dichtung, Wahrheit und die Macht des geschriebenen Wortes

Kiel- Zu einer neuen Ausgabe der Veranstaltungsreihe amtsKULTUR lädt das Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) für Freitag, 24. Mai ab 19 Uhr ein. Zu Gast ist der Schweizer Autor Charles Lewinsky, der aus seinem neuesten Roman „Der Stotterer“ lesen wird. Die Veranstaltung findet im Propsteisaal des Kirchenkreises Altholstein, Falckstraße 9 in 24103 Kiel statt. An die Lesung schließt sich eine 30-minütige Diskussion mit Prof. Dr. Peter Unruh, Präsident des Landeskirchenamtes der Nordkirche, und dem Schriftsteller Charles Lewinsky an.

Bild: Charles Lewinsky © Maurice Haas, Diogenes Verlag

Der Stotterer im titelgebenden Roman vertraut aufgrund seiner sprachlichen Einschränkung ganz auf die Macht des geschriebenen Worts und setzt es rücksichtslos ein, zur Notwehr ebenso wie für seine Karriere. Denn er hat schnell gelernt, dass sich Menschen mit geschriebenen Texten leicht manipulieren und ausbeuten lassen. Ein Betrug – er nennt es eine schriftstellerische Unsorgfältigkeit – bringt ihn ins Gefängnis. Mit Briefen, Bekenntnissen und erfundenen Geschichten versucht er dort diejenigen Leute für sich zu gewinnen, die über sein Los bestimmen: den Gefängnispfarrer, den Drogenboss, den Verleger.

Zum Autor:

Charles Lewinsky, 1946 in Zürich geboren, hat Germanistik und Theaterwissenschaft studiert und als Dramaturg und Regisseur an diversen Bühnen gearbeitet, bevor er als Autor von Shows und Serien zum Fernsehen ging. Seit 1980 ist er freier Schriftsteller, international berühmt wurde er mit seinem Roman „Melnitz“. Er gewann zahlreiche Preise, darunter den französischen „Prix du meilleur livre étranger“ sowie den Preis der Schillerstiftung.

Die Veranstaltungsreihe amtsKULTUR wird unterstützt von der Evangelischen Bank eG, der Evangelischen Zeitung für die Kirche in Norddeutschland (EvZ) und dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein (OKSH).

Karten sind im Vorverkauf oder an der Abendkasse erhältlich:
Evangelische Bücherstube GmbH, Dänische Straße 17 in Kiel, Tel. 0431-5197250, Preis: 8,00 Euro