HLR-Aktuell

Highlight für junge Vogelbeobachter in Hamburg

Highlight für junge Vogelbeobachter in Hamburg

NAJU Hamburg lädt ein zum dritten Birders Camp vom 10.-12. Mai. Seltene Arten können beobachtet werden! Anmeldungen sind bis zuzm 25. April möglich. Ein NAJU-Camp Für Jugendliche im Alter von 12-27 Jahren.

Spektakuläre Naturbeobachtungen und Begegnungen mit seltenen Tierarten sind nicht nur in fernen Ländern, sondern auch bei uns in Hamburg möglich. Gerade die Vogelbeobachtung, englisch Birdwatching, begeistert in den letzten Jahren immer mehr junge Menschen.

„Das NAJU Birders Camp bietet jungen Vogelbegeisterten aus Hamburg und ganz Deutschland die Gelegenheit, auch seltenste Vogelarten in unerwarteten Regionen, nämlich in und um die Millionenstadt Hamburg, zu beobachten“, weiß Alexandra Keil. Gemeinsam mit Ehrenamtlichen der Naturschutzjugend (NAJU) Hamburg organisiert sie nun schon zum dritten Mal in Folge das Wochenendcamp mit zahlreichen Beobachtungsmöglichkeiten und fachlichem Input.

Bild: Birders Camp © NAJU Hamburg

Ausgehend vom Übernachtungsort, der Freiluftschule Neugraben im Süden Hamburgs, sind attraktive Beobachtungsgebiete zu erreichen. Dazu zählen die Fischbeker Heide, die Naturschutzgebiete Süderelbe und Moorgürtel sowie die Harburger Berge. „In diesen Gebieten sind seltene Vogelarten wie Ziegenmelker, Wachtelkönig, Waldschnepfe und Seeadler zuhause“, berichtet Alexandra Keil. Abgerundet werden die Beobachtungsmöglichkeiten durch die vielen Wasservogelarten an der Süderelbe. Teilnehmer/innen erhalten während des dreitägigen Camps zudem die Möglichkeit, Bestimmung und Kartierung von Vögeln im Gelände zu erlernen oder zu üben. Darüber hinaus warten spannende Informationen über praktischen Vogelschutz, beispielsweise durch Beringungsaktionen zur Erforschung der Bestände.

Durch das Zusammenkommen mit erfahrenen Vogelbeobachter/innen und der Begleitung durch Expert/innen ist das NAJU Birders Camp auch für Interessierte ohne Vorerfahrung und Einsteiger/innen geeignet. Freundliche Unterstützung erhält das NAJU Birders Camp von der Ernst-Commentz-Stiftung.

Für die Planung der kostenplfichtigen Veranstaltung ist es wichtig, dass sich alle Teilnehmer/innen bis spätestens 25. April verbindlich anmelden. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es online unter https://www.naju-hamburg.de/birderscamp/ oder telefonisch Tel. 040 / 69 70 89 20.

NAJU Birders Camp
Wann: 10. – 12. Mai 2019
Ort: Freiluftschule Neugraben, Fischbeker Heideweg 44, 21149 Hamburg
Wer: Interessierte Jugendliche im Alter von 12-27 Jahren

Die NAJU ist die Kinder- und Jugendorganisation des NABU. Sie ist mit bundesweit über 80.000 Mitgliedern der führende Verband in der außerschulischen Umweltbildung sowie im praktischen Naturschutz. In über 1.000 Gruppen vor Ort setzen sich Kinder und Jugendliche bis 27 Jahre für den Natur- und Umweltschutz ein. Weitere Infos und Mitmachangebote bietet www.naju-hamburg.de.

Bild: Birders Camp © NAJU Hamburg

http://www.nabu-hamburg.de/birders-camp

http://www.nabu-hamburg.de/birders-camp_naju