HLR-Aktuell

Neueröffnung: Museum der Illusionen Hamburg

Neueröffnung: Museum der Illusionen Hamburg

Das Museum der Illusionen eröffnete am 19. Oktober seine Pforten in der Perle des Nordens, Hamburg. Sowohl optische als auch haptische Täuschungen ermöglichen einen ganz besonderen Museumsbesuch – das Unfassbare kann in der faszinierenden Welt der Illusionen erlebt werden! Das Museum bietet eine einzigartige Kulisse, die eindrucksvolle und witzige Fotomöglichkeiten bereithält und zum interaktiven Mitmachen animiert. Eine Vielzahl haptischer Elemente macht den Menschen zum Mittelpunkt und
gleichermaßen zum lebenden Kunstwerk der Attraktion. Anfassen und Mitmachen ist, anders als in anderen Museen, hier erlaubt und ausdrücklich erwünscht.

Jede optische Täuschung und Installation ist eine unterhaltsame und brillante Erinnerung daran, dass die Wahrnehmung manchmal anders ist als die Realität. Ob ein Kopf ohne Rumpf, an der Decke laufende Menschen oder Zwerge und Riesen – es ist nicht immer alles so, wie es scheint. Genau darum geht es im Museum der Illusionen: Täuschungen, bei denen man seinen Augen nicht mehr trauen kann und die BesucherInnen begreifen lassen, warum die Augen Dinge sehen, die das Gehirn nicht versteht.

Auf einer Fläche von ca. 400 m² wartet das Museum der Illusionen darauf, in einer vollkommen neuen Art und Weise entdeckt zu werden. Auf der Museumsfläche gibt es nicht nur Exponate, sondern auch einen großen Bereich mit lehrreichen Spielen und Rätseln. Die sogenannten Dilemma Games können im Museumsshop käuflich erworben werden – für noch mehr Rätselspaß Zuhause.
Für Geburtstage, Firmenevents oder andere Veranstaltungen stellt das Museum außerdem einen eigenen Event-Raum bereit – somit können außergewöhnliche Stunden verbracht werden, die so schnell nicht mehr vergessen werden.

Das Museum der Illusionen hat seinen Ursprung in Zagreb, wo es unglaublich schnell zu einer der beliebtesten Attraktionen der Stadt geworden ist. Durch diesen Erfolg wurden viele weitere Städte auf die Attraktion aufmerksam. Weltweit eröffneten daher Museen der Illusionen, wobei jedes Einzelne einen individuellen Zauber bereithält.

Nach Zagreb, wurden Museen im Oman, Zadar, Ljubljana, Wien, Belgrad, New York, Athen, Toronto, Kuala Lumpur, Muskat und auch in Berlin eröffnet. Weitere Eröffnungen neben Hamburg sind geplant, wie in Kansas, Stuttgart, Katar und Amsterdam. Durch die unvergleichbare Einzigartigkeit der Museumsinstallationen und Exponate, steht das Museum der Illusionen für ein höchst innovatives Konzept, welches Touristen und die eigenen Einwohner, von Jung bis Alt spielerisch herausfordert.

Das Museum der Illusionen befindet sich in der Lilienstraße 14-16, 20095 Hamburg. Ab Freitag. 19. Oktober ist das Museum täglich von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr für Sie geöffnet!

Bild: Der Ames Raum © Museum der Illusionen