HLR-Aktuell

Autorenlesung mit Musik im Komm du

Autorenlesung mit Musik im Komm du

Cord Buch: „Die Welt im Viertel“ – ein G20-Krimi

Dazu Jazzmusik mit Achim Gehrmann (Trompete) und Nils Runge (Klavier)
am Donnerstag, den 30.08.2018, 20.00 bis 22.00 Uhr

Sommer 2017. Hamburg im Ausnahmezustand: Die mächtigsten Staatschefs der Welt treffen sich auf dem G20-Gipfel. Viel Arbeit für die Journalistin Nele. Und es gibt Tote: Während einer polizeilichen Maßnahme stirbt ein Freund von Neles Sohn, kurz vor dem Gipfel wird eine Polizistin erschossen. Der vom Staatsschutz in die Ermittlungen eingeschaltete Hauptkommissar Jensen entdeckt eine Reihe von Merkwürdigkeiten im Leben der Ermordeten … Der Hamburger Cord Buch ist dem Schanzenviertel besonders zugetan. „Die Welt im Viertel“ ist bereits sein dritter Krimi, der in diesem Stadtteil spielt. Sein Augenmerk gilt dabei stets den politischen und gesellschaftlichen Konflikten. Der Autor lebt selbst in der Schanze und hat die Ereignisse um den Gipfel hautnah miterlebt.

Cord Buch wurde 1954 in Hamburg-Altona geboren. Der Berufsausbildung zum Industriekaufmann schloss sich ein Studium zum Dipl.-Wirtschaftsingenieur an. Beruflich führte ihn sein Weg über Tätigkeiten in sozialen Projekten und Lehrtätigkeiten in der Erwachsenenbildung hin zum Projekt- und Qualitätsmanagement. Als Kind verschenkte er selbstgefertigte Bücher aus Oktavheften.

2001 begann Cord Buch mit regelmäßigen Veröffentlichungen von Lyrik und Prosa und trat bei Lesungen auf. „Die Welt im Viertel“ ist bereits sein dritter Kriminalroman mit der engagierten Journalistin Nele aus dem Hamburger Schanzenviertel. Hatte der Autor bei „Mord im Viertel“ (2014) die Gentrifizierung und bei „Flucht ins Viertel“ (2017) die Migration von Lampedusa-Flüchtlingen thematisiert, so stehen bei seinem neuen Roman „Die Welt im Viertel“ die Ereignisse rund um den G20-Gipfel im vorigen Jahr im Mittelpunkt.

Besetzung:
Cord Buch (Autor)
Achim Gehrmann (Trompete)
Nils Runge (Klavier)

Die Krimilesung mit Jazzmusik beginnt um 20:00 Uhr.
Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg

Bild: Der G20-Krimi „Die Welt im Viertel“ von Cord Buch erschien im Juni 2018 im Verlag Edition Oberkassel 
links: © by Verlag Edition Oberkassel, rechts: © by Jens Bruske