HLR-Aktuell

SWING-O-CITY 2018: „THE FEMALE SWING CONNECTION“

SWING-O-CITY 2018: „THE FEMALE SWING CONNECTION“

Geplant ist das (internationale) Festival als feste Größe in Hamburg, auch für die folgenden Jahre, zu etablieren. Mit dem dritten Festival, „The Female-Connection“, sind wir auf dem besten Weg! Mit diesem Festival in Hamburg möchten wir inhaltlich die Lücke schließen von dem sehr alten Jazz (Alster-Jazz-Festival, etc.) zu dem sehr modernen Jazz (Elbjazz, Überjazz, etc.).

2018 laden wir Top-Musikerinnen ein, wie die Klarinettistin Samantha Wright, aus Großbritannien, ein aufgehender Stern am Jazzhimmel; die junge Posaunistin Sonja, Beeh, seit 2016 studiert Sonja an der HfMT Hamburg bei Dan Gottshall (Jazz)und hat diverse Konzert-Tourneen schon hinter sich; die Jazzbassistin Maria Rothfuchs, ein der routiniertesten Jazzbassistinnen Hamburgs und als special Guest Carin Hammerbacher, Saxofone, der musikalische Kopf der Bopcats! So die Macher vom Cotton Club Hamburg.

Vervollständigt wird die Band von den beiden Festivalmachern Jan Hendrik Ehlers am Piano und Ralf Böcker, Saxofone. Wieder verpflichten konnten wir den außergewöhnlichen Drummer Nils Conrad aus Kiel.

Insgesamt ein musikalischer Spaß mit modern swingenden Jazz auf höchstem Niveau!

Fr 24.08.
SWING-O-CITY 2018: „THE FEMALE SWING CONNECTION“

Sa 25.08.
SWING-O-CITY 2018: „THE FEMALE SWING CONNECTION“

Einlass ist um 20.00 Uhr.

Cotton Club, Alter Steinweg 10 in Hamburg

Bild: SwingOCity_2018 Postkarte © SwingOCity_2018 Postkarte