HLR-Aktuell

Ein Fest für den Kranich

Ein Fest für den Kranich

Natur entdecken und gemeinsam genießen, spannende Spiele, interessante Informationen, leckeres Essen und Live-Musik: All das bietet das traditionelle Sommerfest am Sonntag, 12.8. rund um das BrookHus. Die Veranstaltung von 10 bis 17 Uhr steht erneut im Zeichen des Kranichs.
Die Vogelart brütet seit vielen Jahren erfolgreich im Gebiet, auch dank der jahrelangen Naturschutzarbeit der örtlichen NABU Gruppe Walddörfer. Für den NABU und die Naturschutzjugend (NAJU) ein schöner Anlass zu feiern und dabei auch über die Lebensweise der großen Zugvögel zu informieren.

Am 12. August 2018 können sich die Besucher des Duvenstedter BrookHus auf ein buntes Programm freuen. Für Kinder steht die Rollenrutsche bereit sowie Kinderschminken und tolle Bastelideen.Darüber hinaus gibt es viele Mitmachspiele,die sich rund um die Natur drehen und der Naturerlebnisbus „FuchsMobil“ wartet mit spannenden Präparaten unter dem Mikroskop auf neugierige Naturforscher.

Wer die Natur mit professionellem Equipment genießen möchte, kann sich vor Ort beraten lassen und Spektive und Ferngläser ausprobieren. Fragen rund um den Naturschutz und das Naturschutzgebiet werden gerne von der NABU-Gruppe Walddörfer und der Naturschutzjugend beantwortet. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt: Kaffee und Kuchen, Eis und Gegrilltes stillen den großen und kleinen Hunger und lassen sich zu den Klängen der Band Quadromania gut gelaunt genießen.

Das Kranichfest am Duvenstedter BrookHus, Duvenstedter Triftweg 140 findet am Sonntag, 12. August 2018 von 10 bis 17 Uhr statt.
Die Besucher werden gebeten mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da nur wenige Parkplätz vorhanden sind.
Zu erreichen ist das Infohaus über die U1 bis Haltestelle „Ohlstedt“ oder mit der Buslinie 276 bis Haltestelle „Duvenstedter Triftweg“.

Bild : NABU Fuchs-mobil © NABU – G. Teenck

AUDIO – NABU-BrookHus – 04.08.2018 – 11.02 und 14.02 Uhr